Tetraselmis suecica

desinfizierende Eigenschaften

Durch den hohen Gehalt an Antioxidantien wird diese Art bei Fischlarven zur Stärkung des Immunsystems und Abwehr von Krankheitserregern eingesetzt.

Zudem regen die Antioxidantien den Heilungsprozess bei den Tieren an und reduzieren den oxidativen Stress.

Hoher Anteil an Omega-3-Fettsäuren

Durch den hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren ist diese Art Ideal zum Anreichern von Brachionus sp. und zur Fütterung von Muscheln geeignet. 

Neben dem Zooplankton profitieren aber auch Garnelen, Krebse, Korallen, Anemonen, Fische und alle anderen Beckenbewohner von diesem hochwertigen Futter.

  • Einsatzgebiet: Anreicherung von Brachionus, Steigerung des Immunsystems der Beckenbewohner, Futter für Filtrierer, Korallen, Zooplankton usw.
  • Größe/Form: ca. 15µm / oval, begeißelt
  • Art: marine Grünalge
  • Aussehen: grün/giftgrün
  • Dünger: Spezialdünger für Phytoplankton nach Walnes
  • Beleuchtungsdauer: 14 Std.
  • Salinität: 30-40 ppt (verträgt auch höhere Konzentrationen - bis 50ppt)
  • Temperatur: 19 - 26 c°
  • Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
  • Dosierung: 30 - 50 ml auf 100l

Tetraselmis suecica

Starterkultur Tetraselmis suecica

10,90 €

2,18 € / 100 ml
  • 0,6 kg
  • wird nachproduziert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0